BSTÄNDIG HOTLINE 05 99 789 00

 

Hochton Elektrische Muskelstimulation

Schnelle Hilfe bei Polyneuropathie

Wenn es brennt, kribbelt und Sie wie auf Watte gehen, wenn Sie einen Verlust der Oberflächenempfindlichkeit, ein Taubheitsgefühl, „Ameisenlaufen“ und einschießende Schmerzen spüren, dann könnte es sich dabei um  POLYNEUROPATHIE handeln.

Polyneuropathie kann mannigfache Ursachen haben. Zu den häufigsten zählen Diabetes mellitus, Alkoholmissbrauch, Chemotherapie, Infektionskrankheiten und Nierenerkrankungen (Dialysepatienten). Rund ein Drittel aller Diabetiker leidet unter der krankhaften Veränderung der Nerven.

Für den Alltag sind mit Polyneuropathien meist  Einschränkungen verbunden, z.B.: schlechter Schlaf, lähmender Schmerz, Schmerzmitteltherapie.

Hat Ihr Arzt bei Ihnen Polyneuropathie festgestellt, existiert für Sie mit der „Hochton Elektrischen Muskelstimulation (HTEMS®)“ eine effektive und gezielte Behandlungsmethode. Sie kann Beschwerden ohne unerwünschte Nebenwirkungen lindern. Mit dem  HiToP® 191 steht Ihnen ein Gerät für die Therapie zu Hause zur Verfügung.

bequem - sicher - effektiv

Schmerzen reduzieren mit der Hochton Elektrischen Muskelstimulation HTEMS®

Die Wirkung der Hochton Elektrischen Muskelstimulation (HTEMS®) beruht auf der Tatsache, dass nicht nur aktive Bewegung, also Sport, den Stoffwechsel verbessert, sondern auch diese neue Form der externen elektrischen Muskelstimulation. Dabei wirkt die HTEMS® - anders als die klassische Elektrotherapie (TENS), die nur verdeckend wirkt - in der Tiefe direkt auf den Muskel und den Nervenstoffwechsel ein und erzeugt angenehme Kontraktionen.

Darüber hinaus unterstützt dieser mittel-frequente, metallkompatible Wechselstrom mit Frequenzen zwischen 4.000 und 33.000 Hertz die biochemischen und bioelektrischen Vorgänge in den Zellen und fördert damit den Stoffwechsel und die Durchblutung. Hüft– und Kniegelenksendoprothesen stellen keine Gegenanzeige für diese Therapie dar.

In der Studie kam es für Diabetiker zu einer Verbesserung der Insulinempfindlichkeit und bei Übergewicht zu einer moderaten Gewichtsabnahme von 1,4 kg / 6 Wochen.

Immer mehr Patienten mit Nervenschädigung entdecken die Vorteile der HTEMS®: Die Behandlung mit dem HiToP® 191 ist sicher und auch für Sie der einfache und bequeme Weg, Ihre neuropathischen Schmerzen und Beschwerden wirkungsvoll und nachhaltig zu lindern.

Bequem und sicher daheim

HiToP® 191

Kompakt, handlich und zuverlässig
HTEMS® für zu Hause

Das medizinische Tischgerät beinhaltet das gesamte notwendige Zubehör und ist für die sichere, einfach Heimtherapie durch Laien konzipiert. Die Elektroden lassen sich ganz leicht und bequem anlgegen.

Drei Behandlungen pro Woche je 30 bis 60 Minuten reichen für einen nachhaltigen Effekt völlig aus.

 

30-60 Minuten Stimulation mit Anlage der Elektroden an beiden vorderen Oberschenkeln. Intensität hochregeln, bis Muskelkontraktion sichtbar ist.

 

 

 

 

30-60 Minuten Stimulation mit Anlage an beiden Waden/Fußssohlen. Insensität hochregeln, bis ein angenehmes Kribbeln spürbar ist.

 

 

 

Sobald eine Besserung der Symptome eingetroffen ist, Änderung der Behandlung auf abwechselnd: entweder die Stimulation des Oberschenkels oder die Stimulation der Waden/Fußsohlen.

Nach 6-8 Wochen sollte eine deutliche Linderung der Beschwerden eingetreten sein.

Im Konsensusstatement der Österreichischen Schmerzgesellschaft wird die HTEMS® als neben-wirkungsfreie Therapieform vor allem bei schmerzhafter Neuropathiesymptomatik empfohlen.

Wir bieten Ihnen zwei Möglichkeiten Ihre Polyneuropathie mit dem HiToP® 191 zu Hause zu therapieren
  • TESTMIETE € 170 pro Monat
    Eine Monatsmiete wird beim späteren Kauf vom Kaufpreis abgezogen.
  • SOFORTKAUF € 1.950

Die meisten Krankenkassen übernehmen die Behandlungskosten derzeit leider noch nicht. Preise inkl. MwSt.

Persönliche und individuelle Beratung durch bestens geschultes Fachpersonal in folgenden bständig Filialen

1030 Wien, Landstraßer Hauptstraße 102, Tel 05 99 789 10, 1030@bstaendig.at
1140 Wien, Albert-Schweitzer-Gasse 6 (im Auhof Center), Tel 05 99 789 67, 1140@bstaendig.at
1170 Wien, Jörgerstraße 13, Tel 05 99 789 38, 1170@bstaendig.at
2130 Mistelbach, Hauptplatz 40, Tel 05 99 789 16, 2130@bstaendig.at
2340 Mödling, Hauptstraße 57, Tel 05 99 789 43, 2340@bstaendig.at
2700 Wiener Neustadt, Hauptplatz 23, Tel 05 99 789 17, 2700@bstaendig.at
3100 St. Pölten, Kremser Landstraße 26, Tel 05 99 789 07, 3100@bstaendig.at
3300 Amstetten, Arthur-Krupp-Straße 2, Tel 05 99 789 82, 3300@bstaendig.at
7000 Eisenstadt, Hauptstraße 11, Tel 05 99 789 47, 7000@bstaendig.at


image alt text
Anrufen E-Mail Anfahrt