BSTÄNDIG HOTLINE 05 99 789 00

 

Rollmobile

Mobil mit vier Rädern

Ein Rollmobil ist eine sichere, solide und handliche Gehhilfe auf vier Rädern. Durch seine Kippsicherheit ist es je nach Bauweise nicht nur für den Innen-, sondern auch für den Außeneinsatz geeignet. Im Freien erleichtert es längere Gehstrecken und wird daherzum Einkaufen oder bei Spaziergängen benutzt.

Rollmobile müssen, wie alle Gehhilfen, unbedingt auf Körpergröße und Körperhaltung des Anwenders eingestellt werden.

Mit einem einfachen Griff wird das Rollmobil zusammengefaltet. Jetzt kann es Platz sparend verstaut oder im Auto mitgenommen werden. Gegen unbeabsichtigtes Zusammenklappen sind unsere modernen Rollmobile geschützt.

Rollmobile sind außerdem mit luftlosen Kunststoffrädern ausgestattet. Diese sind besonders pannensicher.

Anatomisch geformte oder besonders weiche Handgriffe verteilen den Druck auf die gesamten Handflächen und beugen so unangenehmen, schmerzhaften Spannungen in den Arm- und Handgelenken vor. Für muskelschwache Benutzer und an Arthritis erkrankten Klienten gibt es spezielle Armlehnen.

Die Bremsen müssen zuverlässig und dauerhaft arbeiten. Wichtig ist, dass die Bremsen überhaupt vom Klienten bedient werden können. Mittlerweile werden Modelle für so gut wie jeden Bedarf angeboten. Welches Rollmobil mit welchem Bremssystem gewählt wird, hängt vor allem von den Fähigkeiten des Benutzers ab. Gegen ungewolltes Wegrollen ist das Rollmobil mit zusätzlich eingebauten Feststellbremsen gesichert.

Produkte für mehr Mobilität finden Sie auch in unserem Online-Shop.

Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie uns unter rehacenter1@bstaendig.at

image alt text
Anrufen E-Mail Anfahrt