BSTÄNDIG HOTLINE 05 99 789 00

 

EU-DATENSCHUTZ-GRUNDVERORDNUNG

Sehr geehrte Kundin!
Sehr geehrter Kunde!


Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig und auch gesetzlich gefordert. Die nachstehende Übersicht soll Sie über die wichtigsten Aspekte der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Paul Bständig Gesellschaft m.b.H. informieren.

Bitte lesen Sie diese Erklärung sorgfältig vor Verwendung unserer Website oder Nutzung anderer von uns angebotenen Dienstleistungen, da hier erläutert wird, wie wir personenbezogene Daten sammeln, verarbeiten bzw. speichern.

Zweck der Verarbeitung

Wir erheben, verarbeiten und nutzen nur solche personenbezogenen Daten (Name, Geburtsdatum, Anschrift, E-Mail – Adresse, Telefonnummer sowie Versicherungsdaten, Gesundheitsdaten gemäß Art.9 DSGVO, Kontodaten, Fotos und Videos), welche für die Erbringung der von Ihnen in Anspruch genommenen Dienstleistungen (Vertragserfüllung) notwendig sind oder wenn eine Rechtsvorschrift dies erlaubt oder erfordert.

Mit Ihrer Einwilligung speichern wir Ihre Daten, um Sie über Dienstleistungen und Angebote zu informieren. Die Paul Bständig Gesellschaft m.b.H. sendet Ihnen Newsletter per E-Mail oder per Post, welche Sie über Angebote und auch Produkte und Leistungen Dritter informiert. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Datenkategorien

Folgende Datenkategorien werden bei der Paul Bständig Gesellschaft m.b.H. erhoben und verarbeitet:

  • Kontaktinformationen: Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, etc.
  • Abrechnungsinformationen: IBAN, BIC, Kreditkartennummer, etc.
  • Sozialversicherungsnummer (wird nur dann erhoben, wenn wir die Abrechnung mit Ihrer Krankenkasse übernehmen)
  • Daten des Verordnungs-Scheines und eventuell weitere Gesundheitsinformationen, die notwendig sind, um Ihnen eine angepasste Dienstleistung anzubieten
  • Website-Zugriffsinformationen:
    Jeder Zugriff auf unsere Internetseite, sowie jeder Abruf einer auf dieser Website hinterlegten Datei, werden protokolliert. Protokolliert werden die URL des aufgerufenen Inhalts, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge, Meldungen über erfolgreichen oder fehlgeschlagenen Abruf, anfragende Domain, Webbrowser und IP-Adresse des anfragenden Computers. Weitere Informationen dazu finden Sie im Kapitel „Website Tools“.

Quelle der Daten

Wir erheben und verarbeiten Daten, die Sie uns selbst bekanntgegeben haben oder die beim Besuch unserer Website für die richtige Funktionsweise dieser erhoben werden.

Speicherdauer

Grundsätzlich speichern wir Ihre Daten solange es für die Erbringung unserer Services und die Abrechnung notwendig ist oder solange es gesetzlich erforderlich ist, diese Daten zu speichern.

Empfänger

Falls Sie uns den Auftrag erteilen, die Abrechnung der Dienstleistung mit Ihrer Krankenkasse durchzuführen, übermitteln wir die dafür benötigten Daten an die Krankenkasse.

Für den Fall, dass offene Rechnungen nicht fristgerecht beglichen werden, übermitteln wir die benötigen Daten für die Forderungen an ein Inkassobüro.

Sicherheit

Die Daten werden vor unberechtigtem Zugriff und vor Missbrauch geschützt. Die Paul Bständig Gesellschaft m.b.H. implementierte entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen, die dem Stand der Technik entsprechen.

Subdienstleister

Sollten wir für die Erbringung unserer Dienstleistungen externe Dienstleister beauftragen, so werden technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, die gewährleisten, dass die Weitergabe im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes erfolgt.

Auskunft und weitere Rechte

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Auskunft gemäß Art. 15 DSGVO über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, über die Herkunft der Daten, die Empfänger und über den Zweck der Speicherung dieser Daten zu verlangen. Darüber hinaus haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO, ein Recht auf Datenlöschung gemäß Art. 17 DSGVO, ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO.

Kontaktieren Sie uns dazu an der auf der Internetseite im Impressum angeführten Adresse bzw. per E-Mail an datenschutz@bstaendig.at.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende, berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sind Sie der Ansicht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verstoße gegen gesetzliche Vorgaben, haben Sie das Recht zur Beschwerde bei einer für uns zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO). Wir ersuchen Sie höflich, gerne mit uns Kontakt aufzunehmen, um etwaige Fragen aufklären zu können.

Geltendmachung der Rechte

Sofern Sie eines der genannten Rechte uns gegenüber geltend machen wollen, verwenden Sie bitte die jeweils genannten Kontaktmöglichkeiten. Im Zweifel müssen wir gegebenenfalls zusätzliche Informationen zur Bestätigung Ihrer Identität anfordern, z.B. eine leserliche Kopie eines gültigen Lichtbildausweises mit Unterschrift. Dies dient dem Schutz Ihrer Rechte und Ihrer Privatsphäre.

Auskunft an Behörden

Bitte beachten Sie, dass wir verpflichtet sind, Gerichten und Verwaltungsbehörden Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu geben, sofern hierfür eine entsprechende gesetzliche Grundlage besteht. Wir werden Sie in so einem Fall über die erfolgte Weitergabe umgehend informieren, ausgenommen, wir sind gesetzlich bzw. auf Anordnung eines Gerichtes oder einer Verwaltungsbehörde zur Verschwiegenheit verpflichtet. Auskunftsbegehren ohne rechtliche Grundlage lehnen wir ab. Gesetzliche Grundlage für die Datenverarbeitung zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO.

Verantwortlicher

Verantwortlich für diese Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die Paul Bständig Gesellschaft m.b.H.

Datenschutzbeauftragter

Der Datenschutzbeauftragte der Paul Bständig Gesellschaft m.b.H. ist postalisch unter der Adresse Strohbogasse 8, 1210 Wien oder per E-Mail an datenschutz@bstaendig.at erreichbar.

Webseiten-Tools

Wir weisen darauf hin, dass wir im Rahmen des Besuchs unserer Website zur Durchführung des Einkaufsvorganges Cookies einsetzen. Hinsichtlich der Art der erhobenen Daten sowie der Dauer der Speicherung verweisen wir auf die entsprechenden Abschnitte in dieser Datenschutzerklärung hin. Einige dieser Cookies werden von unserem Server auf Ihr Computersystem überspielt, wobei es sich dabei um sitzungsbezogene (Session) Cookies handelt. Diese werden automatisch nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht. Andere, dauerhafte (Tracking) Cookies verbleiben auf Ihrem Computersystem und ermöglichen es uns, Ihren Computer beim nächsten Besuch wieder zu erkennen. Die Verweildauer hängt von den Einstellungen Ihres Internet Browsers ab. Sie haben die Möglichkeit, sämtliche Cookies von allen besuchten Websites durch Änderung der Einstellung in Ihrem Internet-Browser zu akzeptieren oder abzulehnen. Bitte beachten Sie, dass gewisse Funktionen auf unserer Website nicht verfügbar sind, wenn Sie die Cookies deaktivieren. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie die Einstellungen in Ihrem Browser ändern oder Cookies löschen können, lesen Sie dazu bitte die von Ihrem Browser zur Verfügung gestellten Anleitungen.

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google"). Google Analytics verwendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Sie können der Erhebung der Daten durch Google-Analytics mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem sie ein Deaktivierungs-Add-on (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) für Ihren Browser installieren.

Diese Website enthält Links zu anderen Websites oder Social Media Sites. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken, der zu Websites von Dritten führt, ist zu beachten, dass diese Websites eigene Datenschutzbestimmungen haben. Bitte überprüfen Sie die Datenschutzbestimmungen bei Verwendung dieser Websites, da wir keine wie immer geartete Verantwortung oder Haftung für Websites von Dritten übernehmen.

Newsletter per Mail

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.

Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von MailChimp. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie unter http://mailchimp.com/legal/privacy/ einsehen.

Gültigkeit

Diese Datenschutzrichtlinie gilt ab 05/2018. Alle zukünftigen Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie werden auf dieser Website bekannt gegeben. Sie sollten diese daher regelmäßig auf Neuerungen oder Änderungen überprüfen.

image alt text
Anrufen E-Mail Anfahrt